EM 4. Tag – Der Bericht

EM 4. Tag – Der Bericht
5
(6)

Während über Zentraleuropa schwere Gewitter mit orkanartigen Stürmen zogen, war es in Quiberon völlig anders. Still ruhte die See und Wettfahrten waren nicht möglich. So stand der soziale Austausch, der unsere Klasse ja so stark macht, im Vordergrund.

Die deutschen Seglerinnen und Segler trafen sich abschließend zum gemeinsamen Essen und Klönen und hatten nach Aussagen von Teilnehmern einen netten und besonders friedlichen gemeinsamen Abend.

Nur zwei fehlten: Kalle musste seine Frau von der Fähre abholen und Heiko hatte kurzfristig als internationaler Präsident die Mitglieder zu einem „Austausch über unsere Klasse“ eingeladen.

Heute geht es mit drei geplanten Wettfahrten ab 11.00 Uhr weiter. Ich wünsche Euch Wind!!

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Abstimmungen bisher 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag Dir nicht gefällt!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

(143 Besuche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert