Training am Bostalsee

Training am Bostalsee
5
(10)

Das waren intensive Segeltage mit wenig und sehr viel Wind. Bis zu 6 Stunden waren die 2.4-Segler mit Ulli und Janos Libor sowie Moritz und Michael Jakobs auf dem Wasser. Alle sind nach Ostern gestärkt aus den Booten gestiegen. Ullis Freund Uwe Mares hat sie 2 Tage betreut und beraten. So sind sie nun für den Rest der Saison gerüstet. 

Mares ist eine der deutschen Segelikonen. Er konnte neben sieben Siegen bei der Kieler Woche auch den Weltmeistertitel 1974 und den Europameistertitel 1975 im Tempest erringen. Zudem nahm er an den Olympischen Spielen 1964 und 1976 teil, wo er einen fünften Platz im 5.5er bzw. einen vierten Platz im Tempest belegte. Später war er Bundestrainer des olympischen Starboot-Teams bei den Spielen 1992 und 1996.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

(161 Besuche)

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert